+49 35 35 24 25 24, 8-22 Uhr   Jugendreisebüro   Anfrage   Datenschutz   Disclaimer   Impressum   Fotoquellen   Sitemap

Maledivenklima und Maledivenwetter

Klima und Maledivenwetter

Das Maledivenklima ist tropisch mit ganzjährig warmen Temperaturen und viel Sonnenschein. Das Maledivenwetter wird durch die Monsune bestimmt. Anfrage Kombireise

Die beste Reisezeit Malediven

Die beste Reisezeit Malediven ist von Dezember bis April in der Zeit des Nordostmonsuns. Er sorgt für klaren Himmel, eine geringere Luftfeuchtigkeit und wenig Regen. Durch das warme Tropenklima sind die Temperaturschwankungen während des ganzen Jahres nur geringfügig. Der April ist der wärmste und Dezember der kühlste Monat.

Regenzeit Maldiven

Mai und Oktober sind in der Regel die Monate mit den durchschnittlich stärksten Regenfällen. Der Südwestmonsun bringt von Mai bis September eine nasse Jahreszeit mit rauer See und viel starkem Wind. Die Klimaveränderung trifft jedoch auch die Malediven. Der Mai 2009 war z. B. trocken und wesentlich heißer als in anderen Jahren. Es regnete nur hin und wieder spät abends oder in der Nacht.

Stürme auf den Malediven

Die Malediven Inseln liegen im Äquatorgürtel. Heftige Stürme und Wirbelstürme sind deshalb eine Seltenheit, nur die Wirbelstürme des Bengalischen Golfs und des Arabischen Meeres treffen die Inseln mit Regenperioden.

Malediven Wetter

Suche Maledivenwetter

Google

World Wide Web http:// jugend-reisebuero.de

Navigation Maledivenwetter